Tischlein deck Dich!
 

Tischlein deck Dich!

Kulinarisches Angebot mitten im Grünen


Auf den NORDPFADEN Ostetal und Dör’t Moor entstanden im Herbst 2016 jeweils ein „Tischlein deck Dich“-Rastplatz, an denen nahegelegene Gastronomen auf Vorbestellung (Anmeldung mindestens 7 Tage vorher!) ein Essen im Grünen anbieten und Sie bewirten. Ein kulinarisches Angebot, insbesondere für Wandergruppen, aber auch für z. B. Familien- und Firmenevents.

 

Schauen Sie selbst!

 

 

Leichte Brauhaus-Rast im Ostetal

Inmitten der Natur mit einem weiten Blick auf die Felder deckt für Sie der Selsinger Hof den Tisch. Am 11,3 km langen NORDPFAD Ostetal können Sie dieses einmalige Erlebnis der Bewirtung im Grünen mit der "leichten Brauhaus-Rast" genießen

Alle Speisen werden selbstverständlich frisch zubereitet und zur abgesprochenen Zeit am Rastplatz angeliefert. Ein Mitarbeiter wird Sie während des Essens bewirten, so dass Sie sich um nichts kümmern müssen.

Natürlich können Sie dieses Angebot auch unabhängig von einer Wanderung buchen, z. B. für eine Familienfeier oder für ein kleines Firmenevent.


Reisetermin

  • Buchbar von Mitte Januar bis Mitte November
  • Von Mittwoch bis Montag - auf Anfrage
  • Ausgenommen an gesetzlichen Feiertagen

Ort / Anreise

"Tischlein deck Dich!"-Rastplatz am NORDPFAD Ostetal, mitten im Grünen – Straße ohne Namen, 27446 Ober Ochtenhausen

Anreise per Pedes über den NORDPFAD Ostetal:
Sie wandern vom Startpunkt 2 dieses NORDPFADES an der Ostebrücke (Ostestraße, 27446 Ober Ochtenhausen) „entgegen dem Uhrzeigersinn“. Nach einem Kilometer erreichen Sie den Rastplatz. Nach Ihrem Picknick setzen Sie die Wanderung fort.

Oder:
Sie starten am Startpunkt 1 des NORDPFADES Ostetal und laufen „im Uhrzeigersinn“ über die Ostebrücke Granstedt, vorbei am Seehürnsbarg, durch das NSG Huvenhoopsmoor bis zum „Tischlein deck Dich“-Rastplatz, der einen Kilometer vor dem Startpunkt 2 dieses NORDPFADES liegt. Der freie und weite Blick über das Ostetal ist umwerfend. Die nächste Ortschaft Ober Ochtenhausen liegt rund 2 Kilometer entfernt. Sie sind hier mitten in der Natur.

Anreise per PKW nur für Rollstuhlfahrer:
Ober Ochtenhausen befindet sich rund 6 Kilometer entfernt von Selsingen. Im Ort angekommen biegen Sie von der Hauptstraße in den Stoppelweg ein. Am Ende der Straße biegen Sie rechts in den Osteweg ein. Direkt vor der Ostebrücke befindet sich der Startplatz 2. Nach der Ostebrücke biegen Sie links in den Feldweg ein und gelangen dann direkt zum Rastplatz.

Mindestteilnehmerzahl

Min. 8 Personen, max. 12 Personen

Gerne können Sie das Angebot auch mit einer kleineren Gruppe wahrnehmen (bitte Mindestpreis beachten).

Ihre Inklusiv-Leistungen

Salatbuffet mit frischen Salaten und zweierlei Dressings, dazu:

  • gebratene Hähnchenbruststreifen
  • gekochte Eier
  • Schinken- u. Käsestreifen
  • Brot u. Butter
  • Kleine Folienkartoffeln mit Kräuterquark
  • Frischer Obstsalat
  • Saft und Wasser in großen Flaschen
  • Lieferung, Auf- und Abbau
  • Bewirtung
  • Geschirr und Reinigung


    Extras

    Gerne erfüllen wir Ihnen Extrawünsche gegen Aufpreis wie:

      • Weitere Getränke auf Anfrage, Berechnung nach Verbrauch
      • Suppe mit Brot 6,50 Euro p.P.


      Schlecht-Wetter-Alternative im Haus:
      Unsere leckeren Spareribs zum Sattessen mit Knoblauch- und Barbequesauce, Pommes frites, Baguette und kleinem Salat. Dazu bieten wir Ihnen eine 30-minütige Brauhausführung (19,50 Euro p.P.) an.

        Preis

          37,90 Euro pro Person bei mindestens 8 Personen
          oder ein Mindesumsatz von 303,20 Euro bei kleineren Gruppen.
          In dem Angebot enthalten sind alle Speisen und Getränke wie in "Leistungen" beschrieben, sowie Lieferung, Auf- und Abbau, Bewirtung, Geschirr und Reinigung.

          Information, Beratung & Buchung:

          Selsinger Hof ***
          Katrin u. Holger Gehrmann
          Bahnhofstr. 1
          27446 Selsingen
          0 42 84 / 93 93 0
          0 42 84 / 93 93 93
          selsingerhof‎@‎ewetel.net
          www.selsingerhof.de
          ab 37,90 Euro p.P.


          zurück 

          Ausgezeichnet mit dem Sonderpreis "Tourismus mit Zukunft"

          Ausgezeichnet mit dem Sonderpreis "Tourismus mit Zukunft"

          Da es an einigen NORDPFADEN keine Einkehrmöglichkeit gibt, entstand die Idee zum „Tischlein deck Dich!“-Rastplatz, an dem sich Wanderer ein kulinarischen Genuß „im Grünen“ bestellen können.

          Mit dieser Idee erhielten die NORDPFADE 2015 beim Nachhaltigkeitswettbewerb "Tourismus mit Zukunft!" des Reiselandes Niedersachsen einen Sonderpreis. Mit dem Preisgeld wurden im Herbst 2016 an den NORDPFADEN Ostetal in Ober Ochtenhausen und Dör´t Moor in Unterstedt ein „Tischlein deck Dich!“-Rastplatz eingerichtet.

          Hinweise zum Rastplatz "Tischlein deck Dich!"

          Was sollten Sie beachten, wenn Sie hier selber picknicken möchten?
          Unsere Gastropartner und deren Gäste dürfen den Rastplatz vorrangig nutzen. An der „Tischlein deck Dich!“-Fahne erkennen Sie, welcher Gastronom gerade vor Ort ist. Ist der Tisch frei, darf es auch eine Pause mit eigener Brotzeit sein.

          Wie sollten Sie sich am NORDPFADE-Rastplatz verhalten?
          Verhalten Sie sich ruhig, um keine Tiere aufzuschrecken, d.h. keine Musik oder Ähnliches. Führen Sie Ihren Hund an der Leine. Pflücken Sie keine Pflanzen. Hinterlassen Sie den Platz sauber und ordentlich und nehmen Sie Ihren Müll wieder mit.